Aufgepasst und Hingeschaut!

Du vermisst zoom? Da ist eine Lücke in Deiner Sammlung?
Dir fehlt die Ausgabe 3/2010? Oder 6/2013?

Dann ist unser Angebot genau das Richtige für Dich!

Stöber durch unser Archiv und
bestelle 3 Ausgaben Deiner Wahl, bezahle aber nur 2
!

3 für 2
=
3 Ausgaben zoom zum Preis von nur 11,80 Euro!*

*Nur solange der Vorrat reicht!

Im Archiv stöbern...


***Bestellungen sind jederzeit über service@schiele-schoen.de möglich***

 

 

 

zoom sagt Dankeschön und auf Wiedersehen! 

Denn: zoom gibt es ab sofort nicht mehr.

Nach 5 grandiosen, aufregenden und lesenswerten Jahren verabschiedet sich zoom nun von allen treuen Lesern! Es hat großen Spaß gemacht und wir freuen uns, dass das Interesse an unseren Themen immer so groß war!

Da jeder Abonnent  weiterhin auf dem Laufenden sein möchte, was Filme, Geräte und Technik(en) anbelangt, haben wir diesen tollen Vorschlag für dich:

Zu deinem bestehenden zoom-Abopreis bekommst du ab sofort die Zeitschrift videofilmen! Die erste Ausgabe ist schon auf dem Weg zu dir! 
Hier kannst du dich umfassend über videofilmen informieren. Du kannst videofilmen so lange testen, wie du möchtest, wenn es dir nicht gefällt kannst du jederzeit kündigen.

Bei Fragen steht unser Service jedem gerne zu Verfügung! Schreibt uns eine Mail an service@schiele-schoen.de oder ruft an: +49-(0)30-25 37 52–24.

Das ganze zoom-Team wünscht allen zoom-Lesern weiterhin viel Spaß beim Filmen und immer schöne Schüsse!

IN DER WIRKLICHKEIT ERDEN

WIE WIRD CG-ANIMATION LEBENDIG?

Timo Landsiedel
Fotos: Warner Bros., Disney Enterprises, Industrial Light & Magic

Aus dem heutigen Kino ist die Arbeit von CGI-Animatoren nicht mehr wegzudenken. Aber wie erwecken sie Gitternetze und Pixel zum Leben? zoom fragte nach bei den Meistern von Industrial Light & Magic. Oscarpreisträger Hal T. Hickel, Animation Supervisor bei ILM, gibt Einblick in die Arbeit an Fluch der Karibik 2,...


szene

NEUES AUS DER FILMWELT

  


Abseits von Marktgesetzen

PORTRÄT DER FILMAKADEMIE WIEN

Ute Mörtl
Harte Regeln: Nur Masterstudenten dürfen die ARRI Alexa aus dem Technikfundus leihen

Die Filmbranche in Österreich ist überschaubar, vor allem im Spielfilmbereich. Wer in diesen Kreis aufgenommen werden möchte, muss besonders hervorstechen. Ein Ort, um das zu lernen, liegt seit mehr als 60 Jahren an der Universität für Musik und darstellende Kunst in der österreichischen Hauptstadt. Ute Mörtl hat sich...


"Fortress"

von Jannis Lenz

Unser Kurzfilm zum Wochenanfang heißt "Fortress" und kommt heute von Jannis Lenz. Darin erzählt der Filmemacher von Felix, der sich in seinem Liebeskummer von der Welt abkapselt. Lenz lässt die titelgebende Festung seiner Hauptfigur durch die Darsellung von deren Lethargie entstehen. In den irrationalen...


Notion

von Dennis Schnieber

Der Kurzfilm zum Wochenende trägt heute den Namen "Notion" und wurde von Dennis Schnieber gedreht. Darin erzählt der Regisseur von der wohlbekannten Schreibblockade und ihrer wundersamen Lösung ... In Personalunion von Kameramann und Regisseur schafft Schnieber einen kurzen, nachdenklichen Film....


"Ganz genau"

von Sampo Lüttge

Unser Kurzfilm zum Wochenende heißt heute "Ganz genau" und stammt von Sampo Lüttge. Der Regisseur erzählt darin von einem zwanghaften jungen Mann, der mit seiner Freundin aneckt, da alles immer ganz genau nach seinem Plan laufen muss. Zwanghaftes Verhalten im Film sympathisch erscheinen zu lassen, ist...


Treffer 1 bis 3 von 55
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>