Aufgepasst und Hingeschaut!

Du vermisst zoom? Da ist eine Lücke in Deiner Sammlung?
Dir fehlt die Ausgabe 3/2010? Oder 6/2013?

Dann ist unser Angebot genau das Richtige für Dich!

Stöber durch unser Archiv und
bestelle 3 Ausgaben Deiner Wahl, bezahle aber nur 2
!

3 für 2
=
3 Ausgaben zoom zum Preis von nur 11,80 Euro!*

*Nur solange der Vorrat reicht!

Im Archiv stöbern...


***Bestellungen sind jederzeit über service@schiele-schoen.de möglich***

 

 

 

zoom sagt Dankeschön und auf Wiedersehen! 

Denn: zoom gibt es ab sofort nicht mehr.

Nach 5 grandiosen, aufregenden und lesenswerten Jahren verabschiedet sich zoom nun von allen treuen Lesern! Es hat großen Spaß gemacht und wir freuen uns, dass das Interesse an unseren Themen immer so groß war!

Da jeder Abonnent  weiterhin auf dem Laufenden sein möchte, was Filme, Geräte und Technik(en) anbelangt, haben wir diesen tollen Vorschlag für dich:

Zu deinem bestehenden zoom-Abopreis bekommst du ab sofort die Zeitschrift videofilmen! Die erste Ausgabe ist schon auf dem Weg zu dir! 
Hier kannst du dich umfassend über videofilmen informieren. Du kannst videofilmen so lange testen, wie du möchtest, wenn es dir nicht gefällt kannst du jederzeit kündigen.

Bei Fragen steht unser Service jedem gerne zu Verfügung! Schreibt uns eine Mail an service@schiele-schoen.de oder ruft an: +49-(0)30-25 37 52–24.

Das ganze zoom-Team wünscht allen zoom-Lesern weiterhin viel Spaß beim Filmen und immer schöne Schüsse!

Fantastische Aussichten!

Timo Landsiedel
Foto: Torsten Landsiedel

Tatsächlich gibt es sie noch, die kleinen Produktionen, die sich erst mal nicht darum scheren, ob jemand sie finanziert oder ein Sender sie ausstrahlt. The Squonk ist so ein Film. Als fantastischer Dreiminüter im Hinterzimmer geplant, wurden am Ende 17 Minuten und drei mehrwöchige Drehabschnitte daraus. Wir berichten...


Das Recht auf den eigenen Charakter

STUDENT DREHT DOKUMENTARFILM ÜBER SICH SELBST

Johannes Noldt
Fotos: Stephan Löhr, Jörn Petersen, Fatih Kan

Ein Dokumentarfilm über einen Menschen mit Glasknochenkrankheit, der im Rollstuhl sitzt, gerät schnell zu einem Betroffenheitsdrama. Nicht so bei Fatih. In diesem Uni-Filmprojekt porträtiert sich der Betroffene selbst – mit allen Ecken und Kanten. „Da rollt eine Geschichte rein“, dachte sich Seminarleiter und...


szene

NEUES AUS DER FILMWELT

  


"Bei Ebbe"

von Xaver Xylophon

Heute starten wir in die Woche mit "Bei Ebbe" von Xaver Xylophon. Der animierte Kurzfilm erzählt von der Einsamkeit und Apathie seines Protagonisten. Der Regisseur schafft in fast statischen Bildern eine bedrückende Atmosphäre. Mit Sinn fürs Detail und tollen Einfällen zieht der Film den Zuschauer in seinen...


"Dufte"

von Ingo Rasper

Und ab geht's ins Wochenende! Doch halt! Wir haben noch einen Kurzfilmtipp für euch: "Dufte" von Ingo Rasper. Zwei Junge Männer versuchen Anfang der 1960er Jahre im Zug Kaffee aus Berlin zu schmuggeln. Kaum sitzen sie im Abteil, erzählt ihnen die mitteilungsbedürftige alte Dame gegenüber, das...


"Fortress"

von Jannis Lenz

Unser Kurzfilm zum Wochenanfang heißt "Fortress" und kommt heute von Jannis Lenz. Darin erzählt der Filmemacher von Felix, der sich in seinem Liebeskummer von der Welt abkapselt. Lenz lässt die titelgebende Festung seiner Hauptfigur durch die Darsellung von deren Lethargie entstehen. In den irrationalen...


Treffer 1 bis 3 von 55
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>